Esaote MyLab One Vet

Mobilität, Vielseitigkeit und Flexibilität

Mit dem MyLabOne/Touch bieten wir ein völlig neues Ultraschallkonzept an. Mobilität und eine exquisite technische Ausstattung ermöglichen Untersuchungen am kleinen Heimtier (z.B.: Maus) ebenso wie gynäkologische, abdominale bzw. kardiologische Untersuchungen am Pferd. Bei dem System wurde auf Tasten bzw. Drehknöpfe ganz verzichtet. Die Bedienung erfolgt über einen Touchscreen, der auch unter schwierigen Bedingungen in der Außenpraxis sensibel reagiert. Die Bedienung selbst ist intuitiv, wie bei allen Systemen von Esaote.

Hersteller
Ausstattung und Preis auf Anfrage
Produktdetails

Der Wechselakku vereinfacht den Einsatz in der Ambulanz.

Auch bei diesem System kann der Einsatz in der mobilen Praxis mit unserem Mobilitätszubehör optimiert werden. Für die unterschiedlichen Anwendungen wird das MyLabOne/Touch entsprechend konfiguriert. PW-, Farb- und Powerdoppler, Videoarchiv, Patientendatenbank, Tutorial sowie Messprogramm für verschiedene Anwendungem sind ein Teil der Optionen. 

Ein weiteres Highlight dieses neuen Ultraschallkonzepts ist der einfache, automatische Datentransfer. Neben Standardlösungen via USB-Speicher oder DICOM bietet der Datenaustausch via MyLabCloud zusätzliche Möglichkeiten auch in der Bildauswertung. Für die Bildauswertung an weiteren Arbeitsplätzen bzw. am PC bietet Esaote die entsprechende Software (MyLabDesk) kostenlos an.

◀ Zurück

Sie haben Fragen?

Damit wir Ihnen schnellstmöglich ein individuelles Angebot erstellen können, bitten wir Sie, für eventuelle Rückfragen zur Geräteausstattung oder Sondenwahl, um Angabe Ihrer Anschrift oder Telefonnummer

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.